Berufsmesse an der Oberschule Ottendorf-Okrilla

Mit der feierlichen Eröffnung durch den Staatsminister für Kultus Herrn Piwarz begann die zweite Berufemesse in der neuen Turnhalle. Die Veranstalter Onkel Sax und der Gewerbeverein hatten über 50 Firmen aus der unmittelbaren Umgebung, die IHK, die HWK, die Arbeitsagentur sowie Bildungseinrichtungen gewinnen können, für die Schülerinnen und Schüler eine hochwertige Schau zu den Möglichkeiten der Ausbildung in der Region zu präsentieren. Mit Bussen konnten auch Schüler umliegender Schulen zu dieser Messe anreisen, so daß über 400 Besucher die Messe nutzen konnten. Die Organisation lag dabei in den Händen der Praxisberater an den Schulen, Herrn Sende gehört hier unser Dank für die Organisation, ebenso geht unser Dank an die Schulleiter der Schulen, die diese Möglichkeit ihren Schülern eingeräumt haben und die organisatorischen Voraussetzungen geschaffen haben.

Schreiben Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.